Nachhaltigkeit/Umweltschutz

SOL Paragliders ist weltweit die erste Firma in ihrer Sparte, die die notwendigen Prozesse beim Tuchfärben, bei den zur Herstellung eines Gleitschirmes benutzten Materialien, reduziert.

Ab 2017 werden bei allen Gleitschirmen die Profile und innenliegenden Teile aus naturbelassenem weißem Material bestehen, statt weiß gefärbt worden zu sein, wie dies sonst üblich ist. Das bedeutet eine Reduzierung von 40% beim Färbungsprozeß und bei der Wassernutzung und stellt eine bedeutende Einsparung dar, die der Schonung unserer Umwelt zu Gute kommt.

Seit 1999 besitzt SOL Paragliders ein Programm, dass der sozialen Verantwortung und der Reduzierung des Einflusses auf die Umwelt in allen Produktionsprozessen gewidmet ist, von den Zulieferern bis zum Endprodukt.

Pin It on Pinterest