LOTUS One LTF/EN C

  • LotusPURE PERFORMANCE ON C CLASS

    Mit dem neuen LOTUS One stellen wir einen Schirm der neuesten Evolutionsstufe vor, in dem alle Technologien gezielte Anwendung finden. Das Ergebnis – ein Schirm mit purer Performance für den kompetitiven Piloten.

    Der LOTUS One ist ein Flügel, bei dem man bewusst nicht alle Möglichkeiten hinsichtlich einer aggressiven Trimmung ausgereizt hat. Zielgruppe sind erfahrene Piloten, die jährlich viele Stunden Airtime schaffen und grosse Aufgaben angehen. Während hunderter von Testflügen hat sich gezeigt: im Leistungsvergleich zu D-Schirmen muss sich der LOTUS One nicht verstecken …

    Eine seiner Paradedisziplinen ist das erstklassige Steigen, selbst in schwacher Thermik. Da wir etwa 50% unserer Flugzeit mit Thermik-Kreisen verbringen, wurde demnach der LOTUS One gezielt auf beste Thermikansprache ausgelegt; so nimmt er selbst schwächste Aufwinde mit und setzt sie sofort in Weite um.

    Er ist in vier Grössen von 70 bis 125 KG erhältlich und wurde LTF/EN-C zertifiziert.


    Pilot und Flugverhalten

    Die logische Frage, warum wir einen zweiten Flügel in der C-Klasse entwickelt haben, beantwortet sich wie
    folgt:
    Eine Gruppe der Piloten möchte von der B-Klasse aufsteigen; ihnen ist aber der Schritt auf einen echten High-End-C noch zu gross. Mit der bewährten Synergy-Familie sind sie optimal bedient. Mit dem Synergy können sie entspannt grosse Strecken fliegen und schon an Wettbewerben erfolgreich teilnehmen.
    Die zweite Gruppe aus XC- und Wettkampfpiloten sucht einen wahren High-End-C-Flügel. Ein D-oder Comp-Schirm fällt aus verschiedenen Gründen aus ihrer Suchmaske. Der neue LOTUS One bietet jenen Piloten alles, was sie von einer Leistungsmaschine erwarten: absolute Performance, hohe passive Sicherheit, faires Verhalten selbst unter widrigen Bedingungen und leichte Beherrschbarkeit. Kurzum ein Schirm, der dem Piloten erlaubt, den Fokus ganz auf seine Aufgabe zu richten. Nur so ist maximale Leistung abrufbar.

    Mit der sehr präzisen Steuerung bietet der LOTUS One eine erstklassige Leistung in der Thermik und in den, für gute Flüge so wichtigen Übergängen von einer Thermik in die nächste.

    Der LOTUS ONE reagiert sofort auf Steuerbefehle und besitzt eine hohe Stabilität. Diese versetzt den Piloten in die Lage, dass beste aus den Flugkonditionen herausholen zu können. Der Zugewinn an Leistung, Handhabung und Steigleistung in der Thermik erlaubte es die Segelfläche zu reduzieren und damit die Festigkeit und Stabilität während des Fluges zu erhöhen.


    Flugeigenschaften

    • Präzise Steuerwege;
    • Hoher, innerer Staudruck über Tiefe und Breite dank PBP;
    • Hohe Pitch-Stabilität, sehr ruhiges Segel (kein Schiessen);
    • Hohe Stabilität bei Höchstgeschwindigkeit;
    • Sehr effektives Speedsystem, extremer Speed-Zuwachs;
    • Überschaubare Reaktionen bei Extremmanövern;
    • Hohe passive Sicherheit;
    • Herausragende Starteigenschaften – auch bei Windstille;
    • Hohe Gleitleistung, besonders in Ab- und Gegewind-Zonen;
    • Sehr flache Polarkurve;
    • Beste Steigleistung in der Thermik.

    Konstruktionsmerkmale

    • 65 Zellen, 12 davon geschlossen;
    • Double-V-Tabs;
    • Seamless Stabilos;
    • 3 Tragegurte;
    • Diagonalbänder (A, B, C und D) in allen Zellen zur Leinen- und Gewichtsreduzierung;
    • Stäbchenverstärkungen (BT Technology);
    • Maximal präzise Form – komplett mit Lasertechnologie zugeschnitten;
    • Dehnungssichere, langlebige und trimmstabile Leinen mit neuem Layout (15% weniger Leinen);
    • System der direkten Verbindung der Bremsleinen;
    • Tribaldesign und Ober- und Untersegel, indivduelles Design mittels MySOLid möglich.


    Design und Konstruktion

    Alles Wissen, alle Erfahrungen aus unserem SOL-ZVR (Zentrum der virtuellen Realität) wurde in den LOTUS One eingebracht. Besonders die reale Streckung wurde via der von SOL eingeführten HPAR (High Project Aspect Ratio) nach vielen diffizilen Berechnungen der beiden Streckungs-Grössen harmonisch und optimal aufeinander abgestimmt. So präsentiert sich der LOTUS One mit einem schnellen weil wenig voluminösen Profil mit höchster Gleit- und Steig-Leistung.

    Es wurden effizientere und knappere Berechnungen benutzt. Sie brachten als Ergebnis ein saubereres und glatteres Segel. Diagonalversteifungen in allen Zellen reduzieren die Leinenanzahl und helfen bei der Präzision des Geamtverbundes.

    Bei der Herrstellung des LOTUS ONE werden Materialien verwendet, die es erlauben eine Garantie von 300 Flugstunden und/oder 3 Jahren zu geben, ohne dass die Ausrüstung dabei seine ursprünglichen Eigenschaften verliert.


    Technik

    Der LOTUS ONE verköpert die Leistungstechnik und den Komfort von SOL:

    PBP – Pressure Booster Profile:
    Die Eintrittskante wurde komplett neu berechnet und gestaltet. Der Innendruck des Schirmes wird somit optimal über Quer- und Längsachsen verteilt und unter allen Anstellwinkeln gleich gehalten. Sprich mehr Speed und dadurch mehr Leistung über den gesamten Geschwindigkeitsbereich.

  • Technische Daten

    2D – Ansicht

    Materialien

    Seit 1991 produziert und verfolgt SOL die Entwicklung von Materialien und Produkten. Unsere Erfahrung veranlasst uns dazu, die verwendeten Materialien sehr sorgfältig auszusuchen. So garantieren wir für unsere Gleitschirme eine hohe Haltbarkeit und ein hohes Sicherheitsniveau. Alle SOL Gleitschirme werden in der eigenen Fabrik hergestellt, die vom DHV zertifiziert wurde.

    Obersegel/Untersegel: 
    WTX 40 gr/m2 Nylon 6.6 HT PU+Silicon

    Profile: 
    Pro-Nyl 42 gr/m2 Nylon 6.6 HT PU hard

    Verstärkungen: 
    Nylon Battens (Profile front)

    Leinen:
    Cousin Vectran® ULTIMATE ohne Mantel 0,6 mm – BL   55 kg / BT   32,0 daN
    Cousin Vectran® ULTIMATE ohne Mantel 0,9 mm – BL 120 kg / BT   68,7 daN
    Cousin Vectran® ULTIMATE ohne Mantel 1,0 mm – BL 150 kg / BT   89,0 daN
    Cousin Vectran® ULTIMATE ohne Mantel 1,2 mm – BL 215 kg / BT 122,0 daN
    Cousin Vectran® ULTIMATE ohne Mantel 1,4 mm – BL 220 kg / BT 145,0 daN

    Gurte:
    Fixoflex Polyester mit hoher Reissfestigkeit 15 mm 1200 DaN

    Schäkel:
    Ansung Inox 15 mm

    Rollen:

  • lotus-one_cores

     

  • Derzeit kein Video vorhanden. SORRY!

  • Handbuch

    SOL LOTUS One Handbuch

    4900 kb 78 downloads
    Leinenplan

    SOL LOTUS One Leinenplan

    206 kb 79 downloads

X

Pin It on Pinterest

X

Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /homepages/u27426/net/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:14 Stack trace: #0 /homepages/u27426/net/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(538): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/homepages/u274...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig() #2 {main} thrown in /homepages/u27426/net/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 14